Kapitel 5 – Versicherungsschutz - falls doch was passiert

Schulen haben Versicherungsschutz für Bildungsaktivitäten. Das heißt, die Aufsichtspflicht der Schule erstreckt sich auf Besuche auf dem Bauernhof. Im Falle eines Unfalls sowie bei Sachschäden ist der Schaden durch die Haftpflicht der Schule gedeckt. Stellen Sie sicher, dass Ihre Hofbesuche Schulveranstaltungen sind. Dies sollte von der Schule bestätigt werden.

Die Landwirte/innen sollten sicherstellen, dass ihre Haftpflichtversicherung für alle Schäden an Dritten haftet und Besuche auf dem Bauernhof abdeckt.

Source: Pixabay

Tipps und weitere Information

Die Sozialversicherungsanstalt der Bauern bietet für Bauernhöfe, die Schulen oder Kindergärten auf den Betrieb einladen Begehungen zum Thema Risiken am Hof und Risikomanagment an: https://www.svb.at/portal27/svbportal/content?contentid=10007.718074&portal:componentId=gtn27187a72-d7bf-49fb-9bc9-4e5314dcf992&viewmode=content

Was sind die Cookies?

Textdateien, die Webseiten auf Ihrem Computer oder Mobilgerät speichern im Moment, wenn Sie sie verwenden. Die Seiten erinnern sich für eine gewisse Zeit die Aufgaben, die Sie erledigt haben, und Präferenzen (wie Logins, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigepräferenzen), so dass Sie nicht diese Datai erneut eingeben und von einer Seite zur nächsten wechseln müssen.

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr Informationen Weniger Informationen